Ratgeber

Ratgeber

Langsam aber sicher kommt auch Deutschland in den Genuss des Sommers. Schüler bekommen Hitzefrei, Familien gönnen sich ein Eis im Freien, Ganoven brechen abends ins Freibad ein. Typisch Sommer eben.

Das mag alles sehr nett klingen, aber wer denkt an das Notebook? So einfach kann es keinen kühlen Kopf bewahren. Vor allem nicht selbstständig. Hier ein paar Tipps, damit auch das geliebte Notebook den Sommer gut übersteht!

1. Das Notebook nicht als Sonnenschirm benutzen!

Im Park entsteht schnell die Versuchung es sich gemütlich zu machen und einfach in der Sonne zu entspannen. Ein guter Grundgedanke, Probleme kann es dann geben, wenn das Notebook mit im Spiel ist. Die Hitze kann beispielsweise den Akku so sehr erhitzen, dass er schnell an Lebensdauer verliert. Unterbindet man diesen Hitzeschock, so kann er bis zu sechs Mal länger leben.

2. Platz für den Lüfter machen!

Während der Mensch einfach ins Wasser hüpfen kann, braucht das Notebook eine etwas andere Art der Abkühlung. Der Lüfter sorgt dafür, dass das System arbeiten kann, ohne zu explodieren. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wo der Lüfter verbaut ist. Unten, rechts, links? Unbedingt nachschauen und das Notebook demnach platzieren. Pro-Tipp: Das Notebook auf die Couch oder eine Decke zu legen, ist grundsätzlich eine schlechte Idee.

3. Notebook bereit für den Sommer machen!

Sonnenschirm, Sonnencreme, Badesachen – Alles Dinge, die das Notebook nicht unbedingt braucht. Was es aber sehr wohl benötigt, ist Pflege. Staub ist der Systemkiller schlecht hin. Der Lüfter kann die Komponenten nicht mehr richtig kühlen und folglich arbeitet das Gerät nicht mehr wie gewohnt. Eine Reinigung mag für den Laien zu schwer sein. Sollte das Problem bekannt sein, so empfehlen wir eine externe Kühlung, um eine Überhitzung zu vermeiden.

Xigmatek Talisman 2011, Notebookkühler

Xigmatek Talisman 2011, Notebookkühler

15,90€
(inkl.MwSt.) zum Artikel

... Xigmatek Talisman 2011 Notebookkühler

Technische Daten:

  • Maße: (L x W x H): 345 x 320 x 36 mm
  • Material: Mesh & Kunststoff
  • Lüfter: 200 mm Lüfter, 20 dBA (Max), 500 +/- 10 % R.P.M.
  • USB Ports: 2 x USB 2.0
  • Besonderheit: Ein- und Ausschaltbar
  • Gewicht (gesamt): 602 g
 

 

Beitrag teilen
Ratgeber

Die Innovationen rund um den Sektor der Technik schreiten immer weiter voran. Mit den Neuheiten kommen auch immer mehr Fachbegriffe ins Spiel, was für Laien anfangs als schwierig angesehen werden kann.

Was genau ist eine SSD? Inwiefern unterscheidet sich ein Ultrabook von einem Notebook? Brauche ich ein Convertible? Wir haben für Euch das Notebook 1×1 erstellt!

Fangen wir mit dem besagten Begriff SSD an. Dieser steht für Solid-State-Drive. Eine SSD ist ein Speichermedium, ähnlich wie man es von einer Festplatte kennt (HDD). Der Entscheidende Punkt ist die kurze Zugriffszeit. Beispiel: Während ein Systemstart bei einer herkömmlichen Festplatte eine Minute dauert, benötigt die SSD für den selben Prozess lediglich 30 Sekunden.

MSI - GE70-2PCI5811W7 I5-4210H 8GB

MSI - GE70-2PCI5811W7 I5-4210H 8GB

879,00€
(inkl.MwSt.) zum Artikel

... Full HD (1920x1080)/ 43.9 cm (17.3")/ 8 GB RAM/ Win 7/ NVidia GTX 850M/ 2048 MB/ 1 TB HDD + 128GB SSD GB HDD/ 7.200 rpm/ DVD-SuperMulti/ Bluetooth 4.0, WLAN 802.11b/g/n/ Webcam: Ja
 

Weniger ist mehr! Das ist das Motto bei Ultrabooks. Um diese Bezeichnung erhalten zu dürfen, müssen bestimmte Bedingungen erfüllt werden. Das Display verläuft sich um die 13″, das Gehäuse ist meist aus Aluminium verarbeitet und das Innenleben ist mit hochwertigen Komponenten verbaut. Meist kommt ein Ultrabook ohne Laufwerk, um an Größe und Gewicht zu sparen.

Samsung - 910S5J K01 ATIV 9 I5-4200

Samsung - 910S5J K01 ATIV 9 I5-4200

1.099,00€
(inkl.MwSt.) zum Artikel

... Full HD (1920x1080)/ 39.6 cm (15.6")/ Intel Core i5 Prozessor/4 GB RAM/ Win 8.1/ Intel HD Graphics 4400/ 4096 MB/ 128 GB SSD GB HDD/ Bluetooth 4.0/ Webcam: Ja/Black
 

Exotisch wird es bei Convertibles. Ein Convertible ist ein Hybrid-Gerät, welches sich vom Notebook zum Tablet umwandeln lässt. Zwar nicht ganz so spektakulär wie bei den Tranformers, dafür aber sehr effektiv in der Nutzung.

Asus - TAICHI31-CX020H I5-3337U 1.8G

Asus - TAICHI31-CX020H I5-3337U 1.8G

799,00€
(inkl.MwSt.) zum Artikel

... Full HD (1920x1080)/ 33.8 cm (13.3")/ 4 GB RAM (1x 4 GB)/ Intel Core i5-3337U (up to 2.70 GHz, 3M Cache)/ Ultrabook/ Win 8 64-Bit/ Intel HD Graphics/ 256 GB SSD GB HDD/ SATA/ Bluetooth, WLAN 802.11a/g/n/ Webcam: Ja
 

Kurz und knapp für Euch erklärt – Das Notebook 1×1!

Beitrag teilen
News, Ratgeber

Das Google Security-Team war wieder fleißig und hat eine fatale Lücke im Betriebssystem von Microsoft aufgedeckt. In einigen Handgriffen kann sich ein nicht befugter Nutzer Admin-Rechte verschaffen.

Ganze 90 Tage lang hatte Microsoft Zeit diese Lücke zu stopfen, ehe der Fehler an die Öffentlichkeit weiter gegeben würde. Die Zeit ist verstrichen und seitens Microsoft gab es keinen Patch. Maßnahmen folgen deshalb nicht, da Microsoft Kompatibilitätsprobleme fürchtet.

Der Exploit ist schnell geschafft. Ein Nutzer ohne Admin-Rechte startet einen WebDAV-Server und bringt SYSTEM dazu, sich an dem besagten Server anzumelden. Das Anti-Virus-Programm Defender bekommt den Befehl eine bestimmte Quelle zu scannen. Da das Programm standardgemäß unter SYSTEM läuft, ist die halbe Arbeit bereits getan und kurz darauf können Daten gelesen und geschrieben werden – all das ohne eigentliche Admin-Rechte.

Viel wichtiger ist der Fakt, wie dieser Fehler unterbunden werden kann. Microsoft stellte bereits im Dezember vergangengen Jahres die zwei Schutzfunktionen SMB-Signing und die SPN-Validation ein, welche den Exploit verhindern. Einziger Knackpunkt: Beide Funktionen müssen manuell aktiviert werden.

Jetzt schnell aktiv werden!

Beitrag teilen

IMG_2292

Bei einer Sache sind wir uns sicher einig: Urlaub ist wunderschön. Wenn es auf Reise geht, so hat jeder seine Prioritäten. Die eine Person braucht immer den selben Koffer, für den Anderen muss die Kamera immer mit und wieder jemand anderes braucht den halben Schrank. Unter uns gibt es aber auch diejenigen, die das Notebook nicht Heim lassen können, sei es aus beruflichen Gründen oder eben nur deshalb, weil sie ohne nicht können. Mehr als verständlich!

Aus gegebenem Anlass erstellen wir Euch eine To-Do-Liste, die sich rund um die Reise mit dem Notebook dreht. Getippt mit Erfahrung aus einer Hotel-Lobby 😉

  1. Die Tasche

Das Notebook sollte niemals in einen Rucksack zwischen Kleidern verstaut werden. Das hat mehrere Gründe. Zum einen soll es sicher am Zielort ankommen, zum anderen wird sicher das ein oder andere Zubehör mitgenommen. Der Hit kommt aber noch! Was viele nicht wissen ist, dass die Notebook-Tasche nicht als Handgepäck registriert wird! Egal wie viel Handgepäck Dir also zusteht, die Notebook-Tasche kann immer mit. Die Füchse unter Euch könnten natürlich eine etwas größere Notebook-Tasche mitnehmen, um dort zusätzlich etwas anderes zu verstauen, als das Notebook und das Zubehör. Wir haben da das richtige am Start, egal ob Slider oder Gaming-Notebook!

Kensington - SP45 CLASSIC CASE 17IN

Kensington - SP45 CLASSIC CASE 17IN

44,95€
(inkl.MwSt.) zum Artikel

... Der optimale Reisebegleiter auf allen Wegen
 

2. Das Zubehör

An das Netzteil gedacht? Nicht vergessen, dass nicht alle Länder die selben Steckdosen haben. Auch wenn viele Hotel-Rezeptionen einen geeigneten Adapter anbieten, so sollte man sich jedoch selbstständig machen und für wenig Geld selbst einen zulegen. Falls es ein langer Flug werden sollte, so kann das Notebook auch in der Luft geladen werden!

Kensington - DC ULTRA THIN

Kensington - DC ULTRA THIN

119,90€
(inkl.MwSt.) zum Artikel

... 90W POWER ADAPTER W/ USB für das Auto und Flugzeug. 90 Watt konstante Leistung, die sogar große 43,2 cm (17") Notebooks lädt. Farbcodierte Aufsätze.
 

3. Die Sicherung

Auch wenn Urlaub wunderschön ist, so kann ihn der ein oder andere Verlust ziemlich schnell vermiesen. Wichtige Tipps kurz zusammengefasst für die eigene Sicherheit:

  • Kein Online-Banking während des Aufenthalts
  • Keine wichtigen Daten abrufen
  • Das Netzwerk als ein „öffentliches“ konfigurieren
  • Das Notebook mit einem Passwort sichern
  • Sensible Daten in einem seperaten Ordner einfügen und mit einem Passwort schützen
  • Ggf. Schloss anbringen

Kensington - COMBINATION ULTRA NOTEBOOK LOC

Kensington - COMBINATION ULTRA NOTEBOOK LOC

39,95€
(inkl.MwSt.) zum Artikel

... Einfach und schnell anzubringen
 

Mit dieser Liste sollte nichts anbrennen. Gute Reise!

 

 

Beitrag teilen

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Welche VR-Brille legst Du Dir zu?

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Facebook

Google+

Feed abonnieren

Keinen Beitrag mehr verpassen. Abonniere unseren RSS Feed um stetig auf dem Laufenden zu sein.