Archiv

easy News

Es ist bereits in vielerlei Munde, allerdings nicht in aller. Der Support für Windows XP wird eingestellt und zwar schon im April 2014, also in weniger als 30 Tagen. Die Auswirkungen auf die Endanwender welche Windows XP nocht aktiv und ggf. produktiv als Betriebssystem einsetzen sind damit jedoch sehr fatal. Am 8. April 2014 endet nicht nur der Support für Windows XP. Es wird auch keinerlei Updates mehr für Windows XP geben. Konkret bedeutet dies; wird eine Sicherheitslücke erst nach dem 8. April 2014 bekannt, wird es hierfür seitens Microsoft keine Lösung mehr geben.

Windows XP End of Support

Die Auswirkungen auf das Ende des Supports und der Updates für Windows XP werden vor allem bei Viren- und Trojanern gravierend sein. Viele findige Hersteller von Schadsoftware werden aktuell unbekannte Sicherheitslücken erst ab Mitte April einsetzen da sie sich dann sicher sein können, das Microsoft keine Updates und Patches mehr dagegen bereit stellen wird. Es ist daher davon auszugehen das ab Mitte April in Sachen Schadsoftware so einiges auf die Windows XP Anwender zukommen wird.

Zwar haben einige Hersteller von Antiviren-Software und Internet-Security Lösungen bekundet das sie weiterhin die Versionen für Windows XP pflegen und mit Updates versorgen werden, allerdings wird auch das nicht mehr ewig der Fall sein. Per aktuellem Stand muss man davon ausgehen das die Bekannten Hersteller hier auch nicht mehr als ein, maximal 2 Jahre weiterhin Windows XP unterstützen. Microsofts eigene AntiViren Lösung namens Microsoft Security Essentials wird lediglich bis 2015 für Windows XP unterstützt.

G Data hat ebenfalls bereits verkündet Windows XP immerhin noch bis zur kommenden Endkunden-Version 2015 zu unterstützen. G Data AntiVirus erhalten Sie bei uns im Shop bereits ab 29,95 Euro (inkl.MwSt.) sowie G Data Internet Security ab 34,95 Euro (inkl.MwSt.).

0,00€
(inkl.MwSt.) zum Artikel

...
 

0,00€
(inkl.MwSt.) zum Artikel

...
 
Ein zeitnaher Wechsel sollte daher im Interesse von jedem sein der Windows XP noch produktiv im Einsatz hat. Viele Leute können sich mit Windows 8 und der Modern UI (Metro Oberfläche) nicht anfreunden. Da Windows 7 weiterhin Support bis (derzeit) 2020 erhält, reicht auch ein Wechsel auf dieses System. Windows 7 bekommt man bereits ab 89,90 Euro (inkl.MwSt.). Weitere Informationen zum Support Ende von Windows XP findet man direkt auf der eigens von Microsoft eingerichteten Webseite.

0,00€
(inkl.MwSt.) zum Artikel

...
 

0,00€
(inkl.MwSt.) zum Artikel

...
 
Beitrag teilen

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Welche VR-Brille legst Du Dir zu?

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Facebook

Google+

Feed abonnieren

Keinen Beitrag mehr verpassen. Abonniere unseren RSS Feed um stetig auf dem Laufenden zu sein.